Trojan…

…Boss Reggae! Simply Boss!

TMF

The money Fight…The Notorious vs. Money…august 26th it all goes down in the capital of combat sports! verrückt dass dieser Freak-Fight so heiss erwartet wird. Vor allem dass es sogar eine Presse-Tour gibt die wie ein Wanderzirkus mit seinen 2 Clowns und ein paar Seehunden durchs Land zieht. Irgendwie auch traurig für den Boxsport dass so ein Fight eine solche Aufmerksamkeit erhält und Golovkin 1 Woche später nur einen Toten interessiert. Ich für meinen Teil gestehe…jeden Morgen schaue ich mir die Pressekonferenzen der Zirkusshow an und ich finde es schade dass es bald zuende sein wird. Der Unterhaltungsfaktor ist auf 100. vielleicht wird man von dem Kampf aufgrund der Show im Vorfeld völlig bummed sein…egal…ich sauge alles völlig entspannt auf…geniesse die show…man wird unterhalten…am 26 August ist alles vorbei….wahrscheinlich wird es 3-18 Rückkämpfe geben…vielleicht wird es auch ein „draw“ geben, so dass es eh ein Rückkampf her muss…ich traue dieser soap alles zu. Diese Kuh wird gemolken bis die Zitzen aussehen wie ausgelutschte Bananenschalen. Wer momentan das Näschen ein wenig vorne hat? Keine Ahnung, diese Presseshows sind ein so bizarres Spektakel bei denen Dinge passieren die einem eigentlich den Kopf platzen lassen sollten. Ich sitze oft mit grossen Augen da…die Freakshow verfolgend…oftmals mit einem Kopfschütteln verbunden…aber auch gerne mit einem Gesicht das ein leichtes Grinsen und Belustigung verziert. Count me in…ich will auch den Fight anschauen…ich stehe um 3 Nachts auf…muss jetzt nur noch rausfinden wo man das schauen kann….dann bin ich dabei.

Underground Boxing

„You‘ve got to fight to get anywhere,“ McLean once said in an interview on British TV. „If you don‘t fight, you‘re just one of the crowd and one of the crowd don‘t get nuffink.“

auch ganz geil:

Wembley Arena…

…was sold out! wer hätte gedacht dass ein Boxkampf 90000 Menschen in die Wembley Arena lockt…ich nicht. Ich hatte gelesen dass Klitschko in London kämpft und da ich London nicht so schlecht finde dachte ich mir….schau ich mal wo der Kollege sich sportlich messen wird. Dann wurde mir „Wembley“ angezeigt und ich dachte ich hatte mich bei der Suchmaschine deines vertrauens vertippt….aber nein….es war wirklich im Wembley Stadion. Ich war schon drauf und dran Tickets zu holen…dann musste ich aber leider auf einer Azubi Messe in Stuttgart arbeiten. Whatever, der Fight war unglaublich. Alles an der Show war unglaublich gut….in meiner Welt hatte es etwas ROCKY‘esques…ich habe es gefühlt.
Wie Klitschko auch wieder zurück kam als er ausgenknockt wurde…dann aber wieder kassiert hat und eine Uppercut der direkt aus der Hölle abgefeuert wurde Ihm mehr oder weniger die Ampel ausgeschaltet hat…das war einfach emotional…wunderschön. Der Sieg ging für mich so über den ganzen Kampf gesehen voll in Ordnung. Die Erwähnung aller englischer Boxgrößen im Stadion (Lewis, Hollyfield) von AJ im Anschluss an den Fight und die Erwähnung, dass Klitschko ebenso eine Legende ist….das war einfach eine Ehrung des Boxsports im ganz großen Stil. Das war mal wieder ein Boxevent der natürlich viel Geld allen beteiligten eingebracht hat, wo aber der Sport nicht zu kurz kam und im Anschluss hatte man ein gutes Gefühl, dass nicht einfach nur 2 Geldgierige Otter im Ring standen sondern 2 Sportsmänner die alles im Ring liegen liessen…..ausser den Hosen zum Glück.

„Pretty“….

…Ricky Conlan hat nun auch im real life einen wichtigen Sieg im Boxen errungen. Nachdem er in CREED schon Slys Schützling umgeboxt hat, ist Tony Bellew nun auch gegen Haye in London erfolgreich gewesen. Irgendwie find ich die Story ja schon ganz geil, wenn jemand nicht nur im Film zeigt was er kann sondern das auch wirklich beherrscht was er auf der Leinwand repräsentiert.
Angefangen bei Bruce Lee, Chuck „Brusthaarmodel“ Norris, etc. Damit will ich nicht sagen dass er mit denen auf einem Level ist (jesses Gott….auf keinen Fall!), aber nice zu sehen dass er nicht nur im Film ein guter Boxer ist!